ARCIS VERLAG GMBH

 

Arcis Verlag München

Veranstaltungsservice und Event-Planung

Planen Sie eine Veranstaltung

- einen Kongress

- einen Messeauftritt

- oder eine Kunstausstellung?

 

Wir helfen Ihnen

bei der Planung

vom Konzept bis hin

zur Realisierung.

Ihre Planung

 

Von der gelungenen Präsentation Ihrer Produkte hängt der Erfolg Ihrer Unternehmung ab. Die Gestaltung der Gesamtsituation und die Einbindung der Ausstellungsobjekte folgen den Kriterien von Funktionalität, Ästhetik und Vermittlung. Erst, wenn Bilder, Layout, Design und Raumerlebnis eine Einheit bilden, stellt sich der gewünschte Dialog mit dem Betrachter ein.

Unsere Idee

 

Unsere ansprechenden Pylone erfüllen diese Anforderungen. Licht, Bild und Text verschmelzen in ihnen zu einer Einheit. Als leuchtende Schautafeln verweisen sie den Besucher auf die Originale an den Ausstellungswänden und vermitteln zugleich deren übergreifenden Zusammenhang.

 

Die Mischung von farblicher Gestaltung und Transparenz fördert die Konzentration auf die dargebotenen Inhalte und erlaubt zugleich den Durchblick in den Gesamtraum. So entsteht anstelle eines undurchdringbaren Stellsystems eine überschaubare natürliche Führungslinie durch den Kongressbereich, die von der Attraktivität der Pylone geleitet wird.

 

Die optimale Ausführung

 

Wir zeigen Ihnen ein Beispiel für die gelungene Verbindung von Medizin und Kunst:

 

Um das wissenschaftliche Thema aufgelockert darzustellen, entstand die Idee, Licht und Form mit Studienergebnissen und Kunst zu verbinden. Unsere erfolgreiche Präsentation beim 'MERIT HF'-Kongress in Hamburg beweist die glückliche Symbiose von medizinischen Fakten mit künstlerischer Gestaltung.

 

 

► „Eyecatcher“ und attraktive Blickpunkte im Raum sind die Pylone.

 

► In ihrer Einheit von Text, Bild und Licht bilden sie dekorative

     Informationsträger, die den Gang durch die Räume auflockern.

 

► Durch die ansprechende Vermittlung der Pylone zieht es den Betrachter zu

     den Ausstellungsstücken selbst.

 

► Gehalt und Darstellung der Werke des Künstlers Günter Benedde bilden

     die Schnittstelle zwischen Medizin und Kunst.

 

► Als roter Faden und Leitpunkte führen die Pylone auch den eiligen Besucher

    orientiert und zielstrebig durch die Ausstellung

 

Die fachliche Präsentation wird für den Besucher zum sinnlichen Kunsterlebnis, das die optimale Aufbereitung der Informationen bietet. Die Pylone bilden akzentuierte Lichtblicke in der Vielfalt und erhellen die gebotene Thematik.

Copyright © 2014 Arcis Verlag GmbH